Social Media Marketing

Fachbereich

Social Media Marketing ist ein weites Feld und reduziert sich nicht nur auf Facebook, Twitter & Co. Es sind die sozialen Medien, in denen User ihre Erfahrungen und persönlichen Eindrücke sowie ihre Meinung kundtun. Auf Social Media Plattformen werden außerdem Informationen gesucht und ausgetauscht. Das sind wichtige Aspekte, die sich zu werblichen Zwecken nutzen lassen.

Social Media ist mehr als Facebook & Co.

Zu den bekanntesten sozialen Medien gehören unter anderem diese:

  • Soziale Netzwerke wie Facebook, Google+, Xing, LinkedIn, My Space und StudiVZ
  • Foren, Weblogs und Micro-Blogs wie Twitter und Tumblr
  • Auskunftsportale wie gutefrage.net und wer-weiss-was
  • Social-Bookmark-Portale wie Digg, delicious und Mister Wong
  • Bewertungsportale wie ciao!, Idealo und Yelo sowie
  • Portale für Musik, Videos und Photos wie YouTube, MyVideo, Pinterest und Instagram

Social Media Marketing – ein ungeheures Potenzial auch für Unternehmen

Diese Liste ist nicht abschließend, verdeutlicht aber, welches Potenzial an werblichen Möglichkeiten Social Media Marketing bietet. Längst vermischen sich auf Social Media Plattformen private und geschäftliche Interessen. Denn auch Unternehmen sind auf den Geschmack gekommen und nutzen soziale Netzwerke als Ort für die Imagewerbung, für die Steigerung des Bekanntheitsgrades, für die Kundengewinnung und die Kundenbindung.

Warum Du auf Social Media Marketing nicht verzichten solltest – 5 gute Gründe

  1. Über Social Media Kanäle lassen sich Zielgruppen noch gezielter ansprechen. Das gilt nicht nur für die Vermarktung von Produkten und Dienstleistung, sondern ist auch wirkungsvoll bezüglich der Gewinnung neuer Mitarbeiter und zur Stärkung der eigenen Marke.
  2. Social Media Marketing ist Dialogmarketing. Du kannst über die Kommentarfunktion mit Kunden in einen Dialog treten. Auch bei Kritik kannst Du Dich serviceorientiert zeigen und einmal gemachte Fehler korrigieren. Das gilt übrigens auch für Reklamationen, die durchaus zur Kundengewinnung beitragen können.
  3. Die Präsenz auf Social Media Kanälen wirkt sich positiv auf das Suchmaschinenranking aus.
  4. Social Media Marketing hat außerdem Einfluss auf den Ausbau der Linkpopularität, einem der wichtigsten Faktoren für SEO.
  5. Du kannst den Erfolg Deiner Social Media Aktivitäten anhand der Interaktion und mit Hilfe von Tracking-Tools prüfen und so den Erfolg Deiner Social Media Strategie messen.

Wichtig ist, Social Media Aktivitäten gezielt und mit Bedacht einzusetzen. Nicht jede Plattform ist es wert, dort vertreten zu sein.

Kontaktinformationen
Annalisa Kempf
Tobias Meiler
Supportteam
Folge mir

Unsere Kurse

SEO Kurs
CT-785

SEO Kurs

Unter dem Begriff Suchmaschinenoptimierung (search engine optimization), abgekürzt...

Unsere Fakultät

Werner Langfritz
Gründer WordPress Akademie für Internet Marketing

Werner Langfritz

Ich bin Werner Langfritz… …und ging bis vor ca. 14 Jahren noch wie die meisten...
Tobias Meiler
Supportteam

Tobias Meiler

Tobias Meiler ist Mitarbeiter im Supportteam.
Annalisa Kempf
Supportteam

Annalisa Kempf

Annalisa Kempf ist Mitarbeiterin im Supportteam.
Sebastian Kolb
Technikteam

Sebastian Kolb

Sebastian Kolb ist Mitarbeiter im Technikteam
Möchtest Du wissen, wie Du Dir garantiert ein 5-stelliges Online-Geschäft aufbaust?
Von 0 auf monatlich
11.237 Euro innerhalb
12 Monaten!
  • Wie Du ohne Startkapital und ohne Vorkenntnisse startest
  • Wie Du mit einer magischen Fernbedienung Dein Einkommen dramatisch steigerst
  • Wie Du mit der E.D.U-Methode Deine finanzielle Freiheit erreichst
Ich lade Dich zu meinem PREMIUM Online-Seminar ein!
"Werde Dein eigener Chef! Von 0 auf 11.237€ in 12 Monaten"

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Trage Dich JETZT ein und sichere Dir Deine kostenfreie Teilnahme! Nach dem Absenden erhältst Du eine E-Mail, in der Du Deine Eintragung bestätigen musst. Erst dann kannst Du am Online-Seminar teilnehmen.

Gut gemacht!
Eine E-Mail ist auf dem Weg zu Dir...